Tickets und Touren für den Eiffelturm

Eiffelturm Paris Frühlingsblüten • GetYourTickets PARIS
Aus 18 €

Eiffel Tower Paris Summit oder Zugang zur zweiten Etage

Genießen Sie Paris von der Aussichtsplattform im zweiten Stock des Eiffelturms aus der Vogelperspektive. Treffen Sie Ihren Guide neben dem Eiffelturm für eine kurze Einführung in… mehr dazu

Aus 109.90 €

Eintrittskarten für den Eiffelturm: Geführter Besuch des Gipfels in kleiner Gruppe

Erklimmen Sie die Spitze des Eiffelturms, dem Wahrzeichen von Paris. Machen Sie eine Insidertour über den Gipfel mit einem Guide und einer Gruppe von No… mehr dazu

Aus 37 €

Eiffelturm: Vorrangiger Zugang und Führung durch die Umgebung

Können Sie glauben, dass murrende Pariser die „Eiserne Lady“ einst als Schandfleck betrachteten? Überzeugen Sie sich selbst von der Anziehungskraft dieser epischen geführten Wanderung ab… mehr dazu

Aus 18 €

Paris: Führung durch den Eiffelturm mit dem Aufzug

Machen Sie eine Tour zum berühmten Eiffelturm und bewundern Sie die Stadt von oben. Genießen Sie eine 2-stündige Führung durch den Turm in englischer Sprache, um alles über… mehr dazu

Aus 40 €

Paris: Zugang zum Eiffelturm + Bootsfahrt auf der Seine

Sparen Sie Zeit mit einem vorab gebuchten Zugangsticket für die 2. Ebene des Eiffelturms bei diesem Kombipaket inklusive Flusskreuzfahrt. Erkunden Sie den Turm bei… mehr dazu

Aus 55 €

Paris City Card (Eiffelturm + Louvre + Flusskreuzfahrt)

Die Paris City Card ist Ihr kultureller Schlüssel zur Stadt der Lichter. Ersparen Sie sich mit dieser All-in-One-Stadt den ganzen Aufwand bei der Planung Ihrer Paris-To-Do-Liste … mehr dazu

Besuchen Sie den Eiffelturm in Paris

Der Eiffelturm in Paris

Der Eiffelturm, der vor Ort den Spitznamen „La dame de fer“ (französisch für „Eiserne Dame“) trägt, wurde von 1887 bis 1889 als Eingang zur Weltausstellung 1889 in Paris erbaut und wurde zunächst von einigen der führenden Künstler und Intellektuellen Frankreichs wegen seiner Bauweise kritisiert Design, aber es ist zu einer globalen kulturellen Ikone Frankreichs und zu einem der bekanntesten und ikonischsten Bauwerke der Welt geworden. Der Eiffelturm in Paris ist nicht nur ein Symbol Frankreichs, er beherbergt auch über 100 Antennen zur Übertragung von Radio- und Fernsehsendungen in die ganze Welt. Der Eiffelturm wird jeden Abend von 335 Projektoren für eine spektakuläre Lichtshow beleuchtet. Der Designer Gustave Eiffel baute oben im Turm eine kleine Wohnung für sich ein. Der Eiffelturm ist nicht nur ein architektonisches Wunderwerk, sondern auch ein Symbol für die reiche Geschichte und kulturelle Bedeutung Frankreichs. Es bleibt eines der meistbesuchten und bekanntesten Wahrzeichen der Welt.

Eiffelturm Paris und die Seine

Hoch- und Tiefbau : Der Eiffelturm, auf Französisch „La Tour Eiffel“ genannt, wurde vom Ingenieur Gustave Eiffel und seiner Firma Eiffel et Cie entworfen. Er wurde als Herzstück der Exposition Universelle (Weltausstellung) von 1889 in Paris zu diesem Anlass errichtet der 100. Jahrestag der Französischen Revolution.
Höhe: Bei seiner Fertigstellung im Jahr 1889 war der Eiffelturm mit einer Höhe von 324 Metern (1,063 Fuß) das höchste von Menschenhand geschaffene Bauwerk der Welt. Einschließlich seiner Antennen erreicht es eine Höhe von 330 Metern (1,083 Fuß). Es behielt seinen Titel als höchstes Bauwerk der Welt, bis es 1930 vom Chrysler Building in New York City an Höhe übertroffen wurde.
Design: Der Turm ist bekannt für seine markante Gitterkonstruktion aus Eisen, die zu seiner Zeit als revolutionär galt. Es stieß zunächst auf gemischte Reaktionen, ist aber inzwischen zu einem ikonischen Symbol moderner Architektur geworden.
Besucher: Der Eiffelturm ist eines der meistbesuchten Denkmäler der Welt und wird jedes Jahr von Millionen Touristen aus der ganzen Welt besichtigt. Von seinen Aussichtsplattformen bietet es einen atemberaubenden Panoramablick auf Paris.
Aufzüge und Treppen: Besucher können den Turm mit Aufzügen besteigen oder die Treppe hinaufsteigen. Es gibt drei Ebenen, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Auf der ersten und zweiten Ebene befinden sich Restaurants, Geschäfte und Ausstellungsräume. Die dritte Ebene bietet die beste Aussicht auf die Stadt.
Beleuchtung: Der Turm wird jeden Abend mit Tausenden von Lichtern wunderschön beleuchtet und sorgt so für ein atemberaubendes Schauspiel. Es wird oft in verschiedenen Farben beleuchtet, um verschiedene Ereignisse und Anlässe zu feiern.
Wartung: Der Eiffelturm muss ständig gewartet werden, da seine Eisenkonstruktion den Elementen ausgesetzt ist. Alle sieben Jahre wird es neu gestrichen, um es vor Rost zu schützen und seine ikonische Farbe beizubehalten, die offiziell als „Eiffelturmbraun“ bekannt ist.
Historische Bedeutung: Während des Zweiten Weltkriegs durchtrennte der französische Widerstand die Aufzugskabel des Turms, um der deutschen Armee den Zugang zur Spitze zu verwehren. Trotzdem bestiegen deutsche Soldaten immer noch den Turm, um die Hakenkreuzfahne zu hissen, die jedoch kurz nach der Befreiung von Paris durch die französische Trikolore ersetzt wurde.

Haben, haben auch

Aus 42.58 €

Entdecken Sie Paris: Versteckte Montmartre-Tour

Das ikonische Viertel im Norden von Paris, Montmartre, trägt den Spitznamen „Dorf“. Berühmt für die große Zahl an Künstlern, vor allem Malern, die in dem steilen Kopfsteinpflaster lebten … mehr dazu

Aus 53.10 €

Ab Paris: Führung durch das Schloss Versailles ohne Anstehen

Entdecken Sie die Pracht, Schönheit und Geschichte des Schlosses Versailles bei einer geführten Tour mit Tickets ohne Anstehen. Treten Sie über einen vorrangigen Eingang ein und folgen Sie einem fachkundigen… mehr dazu

Aus 37.40 €

Hop-on-Hop-off-Bustour durch Paris

Erleben Sie das Beste von Paris in nur einem, zwei oder drei Tagen mit dieser Hop-on-Hop-off-Bustour! Die 100 % sauberen Busse bieten eine bequeme und bequeme Möglichkeit… mehr dazu